Blaulicht

Autoscheiben auf P+R-Parkplatz eingeschlagen

Redaktionswagen_Plü_0
Auch ein Redaktionswagen des ZVW wurde beschädigt. © Christine Tantschinez

Plüderhausen. In der Nacht zum Freitag wurden beim Bahnhof Plüderhausen sechs Autos mutwillig beschädigt.

Die Fahrzeuge waren am Fahrbahnrand der Ahornstraße bis hin zum Bahnhofsparkplatz geparkt. Der Täter hat an den Autos die Scheiben vermutlich mit einem spitzen Gegenstand eingeschlagen. Dabei wurden auch teilweise Schäden an den Fahrzeugtüren verursacht. Die Schadenssumme wurde vorläufig auf ca. 10000 Euro bilanziert. Da aus den Autos keine Wertgegenstände fehlen und augenscheinlich niemand ins Fahrzeug fasste, ist von reinem Vandalismus auszugehen. Die Polizei Plüderhausen hat die Ermittlungen zum Vorfall übernommen. Hinweise zum Tatgeschehen, welches offenbar gegen 1.30 Uhr verübt wurde, werden unter Tel. 07181/81344 entgegengenommen.