Blaulicht

B 14: Auffahrunfall im Berufsverkehr

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Schwaikheim.
Ein Schaden in Höhe von 11 000 Euro ist bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen um 8 Uhr auf der B 14 zwischen Winnenden und Schwaikheim entstanden. Ein 30-jähriger Golf-Fahrer war laut Polizei mit seinem Wagen auf einen Mercedes-Benz aufgefahren, dessen Fahrer abgebremst hatte. Die Polizei nennt "Unachtsamkeit" als Grund für den Unfall. Personen kamen nicht zu Schaden.

Bereits eine Stunde zuvor gab es einen Unfall am Teiler B 14/B 29.