Blaulicht

B14: Auffahrunfall im Stop&Go-Verkehr

Blaulicht Symbol Polizei Polizeistreife Unfall Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Fellbach.
Eine 18-jährige Polo-Fahrerin fuhr um kurz vor 8 Uhr auf der B14 auf einen Seat auf.

Die 26-jährige Seat-Fahrerin war auf der B14 in Richtung Stuttgart unterwegs. Im Stop&Go-Verkehr zwischen den Anschlußstellen Waiblingen-Süd und Fellbach-Süd fuhr die 18-jährige Polo-Fahrerin auf den bereits stehenden Seat auf. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 4 000 Euro. Beide Beteiligten blieben unverletzt.