Blaulicht

B14 bei Fellbach: Betrunkener VW-Fahrer verursacht Unfall im Kappelbergtunnel

Kappelbergtunnel tunnel verkehr B14 symbl Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck
Mit knapp 1,9 Promille im Blut hat ein 56-Jähriger am Mittwoch (3.3.) einen Unfall verursacht


Gegen 15.45 Uhr überholte der VW-Fahrer Polizeiangaben zufolge einen auf der linken Fahrspur fahrenden Autofahrer auf der B14 im Kappelbergtunnel in Fahrtrichtung Waiblingen, bevor er unmittelbar vor diesem vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechselte. Dabei fuhr er auf den dort fahrenden Daimler eines 38-Jährigen auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro. Denn Unfallverursacher erwartet nun eine Strafanzeige.