Blaulicht

B14 bei Fellbach: BMW-Fahrer bedrängt VW-Fahrer und flüchtet nach Zusammenstoß

BMW Symbol symbolbild
Symbolbild. © pixabay.com / adymyabya

Zu einer Unfallflucht ist es am Dienstag (24.11.) auf der B14 gekommen. Nach Angaben der Polizei befuhr ein bislang unbekannter BMW-Fahrer kurz vor 8 Uhr die B14 Richtung Waiblingen. Kurz nah der Auffahrt Fellbach-Süd soll er einem vorausfahrendem VW-Fahrer zunächst sehr dicht aufgefahren sein und den 51-Jährigen Fahrer des VW bedrängt haben auszuweichen, indem er seine Lichthupe betätigte.

Unmittelbar danach soll der BMW-Fahrer den VW von rechts überholt haben. Als der BMW-Fahrer sich wieder in die linke Fahrspur drängte, stieß sein Wagen seitlich mit dem VW zusammen. Laut Polizei flüchtete der BMW-Fahrer anschließend und hinterließ Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Die Polizei Fellbach hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/57720 zu melden.