Blaulicht

B14 nach Aquaplaning-Unfall am Mittwochabend (23.11.) voll gesperrt

Aquaplaning B14
Autofahrer gerät am Mittwochabend, 23.11., auf regennasser Fahrbahn wegen Aquaplanings ins Schleudern. Die Straße war anschließend auch wegen Reinigungsarbeiten länger gespeert. © Beytekin

Die Bundesstraße B 14 in Fahrtrichtung Backnang war am Mittwochabend (23.11.) auf der Höhe von Nellmersbach über mehrere Stunden hinweg voll gesperrt worden. Es mussten Reinigungsarbeiten nach einem Unfall durchgeführt werden, der sich gegen 20 Uhr ereignet hatte.

Ein Autofahrer war auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und in Folge dessen gegen eine Leitplanke geprallt.

Anschließend kam er mittig auf beiden Fahrstreifen zum Stehen. Nachdem der leichtverletzte Fahrer versorgt wurde, muss nun noch die Fahrbahn von Fahrzeugteilen, Splittern und Dreck gereinigt werden. 

Die Bundesstraße B 14 in Fahrtrichtung Backnang war am Mittwochabend (23.11.) auf der Höhe von Nellmersbach über mehrere Stunden hinweg voll gesperrt worden. Es mussten Reinigungsarbeiten nach einem Unfall durchgeführt werden, der sich gegen 20 Uhr ereignet hatte.

Ein Autofahrer war auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und in Folge dessen gegen eine Leitplanke geprallt.

{element}

Anschließend kam er mittig auf beiden Fahrstreifen zum Stehen. Nachdem der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper