Blaulicht

B14: Reifen platzt, Auto kracht in Leitplanke

Reifen Autoreifen Rad Gummi Profil Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © pixabay (CC0 Public Domain)

Winnenden. Wegen eines geplatzten Reifens ist am Montagabend eine 20 Jahre alte Renault-Fahrerin auf der Bundesstraße in die Leitplanken gekracht.

Die junge Fahrerin fuhr um 19:35 Uhr auf der B 14 in Richtung Stuttgart, als auf Höhe Winnenden-Süd plötzlich der linke Vorderreifen platzte. Anschließend schleuderte der Renault gegen die Leitplanke.

Die Fahrerin blieb unverletzt. Der Sachschaden wurde auf circa 6.000 Euro beziffert. Der Renault musste abgeschleppt werden.