Blaulicht

B14: Tunnel war bis Mitternacht gesperrt

Kappelbergtunnel
Der Kappelberg-Tunnel. © ZVW

Fellbach.
Der Kappelbergtunnel war am Donnerstagabend wegen eines Pannen-Lkws in Fahrtrichtung Stuttgart bis um Mitternacht gesperrt.

Grund war ein Lkw, der gegen 21.30 Uhr etwa 200 Meter vor dem Tunnel in Fahrtrichtung Stuttgart beide Reifen der hinteren Zwillingsräder verlor.  Einer der Reifen durchschlug ein Schild des Parkleitsystems, der andere flog auf die Gegenfahrbahn und landete neben der Mittelschutzplanke.

Ein 25-jähriger VW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr über den Reifen. Sein Auto blieb aber offenbar unbeschädigt.
Während der Bergungsarbeiten musste der Kappelbergtunnel bis etwa Mitternacht gesperrt worden. Danach wurde er für den Verkehr wieder freigegeben.