Blaulicht

B29-Ausfahrt nach Unfall gesperrt

1/10
Unfall Winterbach B29_0
Unfall auf der B29-Ausfahrt Winterbach. © www.7aktuell.de |
2/10
Unfall Winterbach B29_1
Unfall auf der B29-Ausfahrt Winterbach. © www.7aktuell.de |
3/10
Unfall Winterbach B29_2
Unfall auf der B29-Ausfahrt Winterbach. © www.7aktuell.de |
4/10
Unfall Winterbach B29_3
Unfall auf der B29-Ausfahrt Winterbach. © www.7aktuell.de |
5/10
Unfall Winterbach B29_4
Unfall auf der B29-Ausfahrt Winterbach. © www.7aktuell.de |
6/10
Unfall Winterbach B29_5
Unfall auf der B29-Ausfahrt Winterbach. © www.7aktuell.de |
7/10
Unfall Winterbach B29_6
Unfall auf der B29-Ausfahrt Winterbach. © www.7aktuell.de |
8/10
Unfall Winterbach B29_7
Unfall auf der B29-Ausfahrt Winterbach. © www.7aktuell.de |
9/10
Unfall Winterbach B29_8
Unfall auf der B29-Ausfahrt Winterbach. © www.7aktuell.de |
10/10
Unfall Winterbach B29_9
Unfall auf der B29-Ausfahrt Winterbach. © www.7aktuell.de |

Winterbach.
Am Donnerstagnachmittag (18.10.) wurde die Aus- und Zufahrt Winterbach an der B29 in Richtung Stuttgart nach einem Unfall zwischenzeitlich gesperrt.

Eine 84-jährige Corsa-Fahrerin hatte kurz nach 13 Uhr von Schorndorf kommend die B29 verlassen. Sie wollte an der Stoppstelle nach links in Richtung Hebsack abbiegen. Dabei übersah sie einen aus Hebsack heranfahrenden VW Bus. Die 65 Jahre alte VW-Fahrerin versuchte noch nach links auszuweichen, kollidierte aber mit dem Opel Corsa. Der VW Bus wurde nach links abgewiesen und prallte dort mit einem Audi A5 zusammen. Die Unfallverursacherin musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Auch die 65-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Schaden an den Autos beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 15 000 Euro.

Die Ausfahrt Winterbach musste bis 15 Uhr gesperrt werden.