Blaulicht

B29 bei Beutelsbach: Stau nach Auffahrunfällen am Donnerstagmorgen (30.09.)

Symbolbild.
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Am Donnerstagmorgen (30.9.) ist es auf der B29 in Fahrtrichtung Stuttgart zu zwei Auffahrunfällen mit fünf Fahrzeugen gekommen.

Laut Polizebericht fuhr gegen 7.45 Uhr ein 42-jähriger Chevrolet-Fahrer auf eine 29-jährige VW-Fahrerin auf. Der dahinter fahrende Audi-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen den Chevrolet. Kurz nach dem Unfall ereignete sich ein weiterer Zusammenstoß. Eine 40-jährige Hyundai-Fahrerin fuhr auf den VW eines 53-Jährigen auf. Verletzt wurde keiner der Beteiligten.

In der Folge staute sich der Verkehr auf der B29 in Richtung Stuttgart bis zurück nach Remshalden-Grunbach. Alle fünf Autos seien fahrbereit gewesen und hätten die Unfallstelle verlassen können, so ein Polizeisprecher am Morgen. Die Unfallaufnahme fand auf einem nahegelegenen Parplatz statt, um 8.30 Uhr hatte sich der Stau aufgelöst.

Am Donnerstagmorgen (30.9.) ist es auf der B29 in Fahrtrichtung Stuttgart zu zwei Auffahrunfällen mit fünf Fahrzeugen gekommen.

{element}

Laut Polizebericht fuhr gegen 7.45 Uhr ein 42-jähriger Chevrolet-Fahrer auf eine 29-jährige VW-Fahrerin auf. Der dahinter fahrende Audi-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen den Chevrolet. Kurz nach dem Unfall ereignete sich ein weiterer Zusammenstoß. Eine 40-jährige Hyundai-Fahrerin fuhr auf den VW eines 53-Jährigen auf.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper