Blaulicht

Backnang: 21-Jähriger von Fremdem in die Murr gestoßen und geschlagen

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Ein 21-Jähriger ist am Samstagabend (04.06.) in Backnang von einem Unbekannten in die Murr gestoßen worden. Wie die Polizei mitteilt, lief der 21-Jährige gegen 19.30 Uhr in der Annonaystraße an der Murr-Promenade entlang. Dabei soll er plötzlich von einem unbekannten Mann angegangen sein. Der Unbekannte stieß ihn in den angrenzenden Fluss. Anschließend ging der Angreifer dem 21-Jährigen hinterher, schlug auf ihn ein und drückte ihn auch unter Wasser.

Passanten riefen die Polizei. Daraufhin schwamm der Tatverdächtige auf die andere Uferseite und flüchtete.

Von dem Tatverdächtigen liegt folgende Personenbeschreibung vor:

  • Er war circa 30 Jahre alt und hatte eine kräftige Statur
  • Bekleidet war er mit einem blauen Shirt und schwarzer kurzen Hose

Hinweise zur Tat oder zur Fluchtrichtung des unbekannten Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Backnang unter der Rufnummer 07191 - 9090 entgegen.

Ein 21-Jähriger ist am Samstagabend (04.06.) in Backnang von einem Unbekannten in die Murr gestoßen worden. Wie die Polizei mitteilt, lief der 21-Jährige gegen 19.30 Uhr in der Annonaystraße an der Murr-Promenade entlang. Dabei soll er plötzlich von einem unbekannten Mann angegangen sein. Der Unbekannte stieß ihn in den angrenzenden Fluss. Anschließend ging der Angreifer dem 21-Jährigen hinterher, schlug auf ihn ein und drückte ihn auch unter Wasser.

{element}

Passanten riefen die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper