Blaulicht

Backnang: Auto driftet quer zur Fahrbahn - Radfahrer stürzt

Blaulicht Polizei Polizeistreife Polizeieinsatz Polizeikontrolle Blaulicht Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Mit einem gefährlichen Manöver sorgte ein Unbekannter am Mittwochvormittag für einen Unfall in der Straße Roßlauf. Ein 26 Jahr alter Radfahrer war dort laut Polizei gegen 11.20 mit einem Bekannten aus Richtung Sachsenweiler kommend unterwegs. Kurz vor einer Kurve unter den dortigen Bahngleisen kam ihnen ein schwarzer Audi Kombi driftend quer zur Fahrbahn entgegen. "Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, mussten die beiden Radfahrer stark abbremsen, wobei der 26-Jährige auf die Fahrbahn stürzte", so die Polizei.

Der Audi mit Waiblinger Zulassung wurde laut Polizei von einem großen Mann mit Glatze und Dreitagebart gefahren. In dem Fahrzeug befand sich auch eine Frau. Wie die beiden Radfahrer angaben, fuhr der Pkw kurze Zeit später wieder von Sachsenweiler in Richtung Backnang, wobei die Frau am Steuer saß und der Unbekannte nicht mehr im Fahrzeug war. Hinweise nimmt das Polizeirevier Backnang unter der Telefonnummer 07191/9090 entgegen.