Blaulicht

Backnang / B14 bei Sulzbach: Wegen Drogen und Alkohol am Steuer aus dem Verkehr gezogen

Alkohol Symbol Symbolbild Alkohol am Steuer Trunkenheitsfahrt
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Die Polizei hat am Dienstag einen 20-Jährigen wegen Drogen- und eine 32-Jährige wegen Alkoholkonsum am Steuer kontrolliert und beiden die Weiterfahrt untersagt.

Gegen 11.15 Uhr kontrollierten Polizisten einen 20-Jährigen in der Straße Büttenfeld in Backnang, und stellten deutliche Anhaltspunkte einer Drogenbeeinflussung fest.

In Sulzbach fiel Zeugen gegen 20.40 Uhr eine Autofahrerin auf, die auf der B 14 in Schlangenlinien fuhr. Die 32-jährige Audi-Fahrerin wurde von der dazugerufenen Polizei auf dem Kundenparkplatz eines Discounters in der Haller Straße  kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Der Führerschein der 32-Jährigen wurde vorläufig eingezogen.