Blaulicht

Backnang: Drogendealer flüchtet übers Dach vor Polizei

Polizei Polizeiposten Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

In Backnang hat die Polizei einen 20-Jährigen bei einem Rauschgiftgeschäft beobachtet. Er war am Donnerstagnachmittag (18.11.) beim Parkplatz Büttenenfeld in der Nähe des Bahnhofs unterwegs, als Beamte ihn kontrollieren wollten.

Zu Fuß geflüchtet

Laut Angaben der Polizei ergriff der 20-Jährige daraufhin zu Fuß die Flucht. Er begab sich auf ein Betriebsgelände in der Bahnhofstraße und kletterte auf ein Wellblechdach. Dieses brach ein, wodurch er wenige Meter abstürzte. Dabei blieb er nahezu unverletzt und flüchtete weiter. Kurze Zeit später konnte er von der Polizei auf einem Dach festgenommen werden.

Über 6.000 Euro an Bargeld beschlagnahmt

Die Beamten konnte über 30 Gramm Marihuana sowie 2.400 Euro vermeintliches Dealer-Geld sicherstellen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung des 20-Jährigen wurden weitere 4.400 Euro Bargeld und eine Kleinmenge Marihuana beschlagnahmt. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Er befindet sich seitdem in Untersuchungshaft, die Ermittlungen zum Fall dauern noch an.

In Backnang hat die Polizei einen 20-Jährigen bei einem Rauschgiftgeschäft beobachtet. Er war am Donnerstagnachmittag (18.11.) beim Parkplatz Büttenenfeld in der Nähe des Bahnhofs unterwegs, als Beamte ihn kontrollieren wollten.

Zu Fuß geflüchtet

Laut Angaben der Polizei ergriff der 20-Jährige daraufhin zu Fuß die Flucht. Er begab sich auf ein Betriebsgelände in der Bahnhofstraße und kletterte auf ein Wellblechdach. Dieses brach ein, wodurch er wenige Meter abstürzte. Dabei

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper