Blaulicht

Backnang-Heiningen: 48-Jähriger verursacht betrunken Zusammenstoß

bb_unfall_heiningen_01-08-2020_11.JPG
Betrunkener Autofahrer verursachte am Samstagabend (1.8.) einen Frontalzusammenstoß in Backnang-Heiningen. © Benjamin Beytekin

Am Samstagabend (1.8.)  gegen 22.30 Uhr verursachte ein 48-Jähriger unter Alkoholeinfluss einen schweren Verkehrsunfall auf der Tübinger Straße im Backnanger Ortsteil Heiningen. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. 

Der Mercedes-Fahrer kam in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit dem Skoda einer 19-Jährigen zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden durch den Zusammenstoß verletzt und per Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Dem 48-jährigen Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde einbehalten. Der Sachschaden wird insgesamt auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.