Blaulicht

Backnang: Müllabfuhr-Mitarbeiter bei Unfall verletzt, Fahrerin flüchtet

Polizei
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Ein 22-jähriger Mitarbeiter der Müllabfuhr wurde am Freitagmorgen (14.05.) bei einem Unfall verletzt. Der junge Mann schob gegen 7.45 Uhr eine Mülltonne in Richtung Schuttfang des Müllwagens, als laut Polizeibericht eine bislang unbekannte Autofahrerin am LKW vorbeifahren wollte. Dabei streifte sie den 22-Jährigen zunächst am Bein und fuhr im anschließend über die Ferse.

Der junge Mann stürzte und verletzte sich leicht. Die Fahrerin fuhr nach dem Unfall einfach weiter, ohne nzuhalten. Laut Polizeibericht handelt es sich um einen schwarzen VW Polo, die Ziffernfolge auf dem Kennzeichen lautet "613". Die Fahrerin wird als etwa 30 bis 40 Jahre alt mit dunklen, schulterlangen Haaren beschrieben. Am Fahrzeug waren mehrere Schriftzüge angebracht, möglicherweise handelt es sich um einen Firmenwagen.

Hinweise auf die Unfallverursacherin nimmt das Polizeirevier Backnang unter der Telefonnummer 07191/9090 entgegen.