Blaulicht

Backnang-Waldrems: 34-jähriger Alkoholisierter fährt gegen Verkehrsinsel

Alkohol Symbol Symbolbild Alkohol am Steuer Trunkenheitsfahrt
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Ein 34-jähriger Mini-Cooper-Fahrer hat am Freitagabend (29.04.) kurz vor dem Ortseingang Backnang-Waldrems einen Unfall gebaut.

Der 34-Jährige befuhr nach Angaben der Polizei gegen 23.30 Uhr die Neckarstraße in Fahrtrichtung Backnang-Heiningen. Kurz vor dem Ortseingang Waldrems stieß er gegen eine dortige Verkehrsinsel und kam anschließend zum Stehen.

Eintreffende Polizeistreifen stellten bei dem 34-Jährigen deutlichen Alkoholgeruch in seiner Atemluft fest. Ein Atemalkoholtest bestätigt dies. Gegenüber den Beamten gab der Mann an, erst nach dem Unfall Alkohol getrunken zu haben.

In der Folge musste er zwei Blutentnahmen im Krankenhaus über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde einbehalten und eine Anzeige gefertigt. Der entstandene Sachschaden kann laut Polizei bislang nicht beziffert werden.

Ein 34-jähriger Mini-Cooper-Fahrer hat am Freitagabend (29.04.) kurz vor dem Ortseingang Backnang-Waldrems einen Unfall gebaut.

Der 34-Jährige befuhr nach Angaben der Polizei gegen 23.30 Uhr die Neckarstraße in Fahrtrichtung Backnang-Heiningen. Kurz vor dem Ortseingang Waldrems stieß er gegen eine dortige Verkehrsinsel und kam anschließend zum Stehen.

Eintreffende Polizeistreifen stellten bei dem 34-Jährigen deutlichen Alkoholgeruch in seiner Atemluft fest. Ein Atemalkoholtest

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion