Blaulicht

Banküberfall in der Marktstraße: Belohnung ausgesetzt

1/2
Banküberfall Winnenden_0
Die Volksbank in der Winnender Marktstraße ist am 30. Januar 2018 überfallen worden. © Sarah Utz
2/2
_9
Die Aufnahme stammt von der Überwachungskamera in der Bankfiliale.

Winnenden.
Am 30. Januar wurde die Filiale der Volksbank Stuttgart in der Marktstraße überfallen. Bislang gingen nur wenige Hinweise bei der Polizei ein. Die Kripo Waiblingen konnte trotz intensiver Ermittlungen den Räuber bislang noch nicht identifizieren. Dieser ist etwa 170 bis 175 cm groß und trug eine dunkle Kapuzenjacke sowie blaue Jeans.

Seitens der Volksbank Stuttgart wurde nun eine Belohnung von 4000 Euro ausgesetzt, für Hinweise, die zur Ermittlung oder Ergreifung des Täters führen. Die Belohnung ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Amtsträger, zu deren Berufspflichten die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört, bestimmt. Ausgeschlossen ist die Belohnung auch für einen eventuellen Tatbeteiligten. Die Belohnung wird fällig nach rechtskräftiger Erledigung der Strafsache. Über die Zuerkennung, Verteilung und Auszahlung entscheidet die Volksbank Stuttgart eG unter Ausschluss des Rechtsweges.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Waiblingen unter Telefon 07151/950422 entgegen.