Blaulicht

Baum fällt auf Auto - Fahrer unverletzt

Axt Beil Holzfäller_0
Symbolbild. © Pixabay License

Backnang. Auf der B14 ist am Freitagmittag (28.12.) ein Baum auf ein Auto gestürzt.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Grundstücksbesitzer gegen 13 Uhr entlang der Bundesstraße Bäume gefällt, als ihm ein Baum auskam und auf einen vorbeifahrenden Citroen stürzte. Der Fahrer des Wagens blieb unverletzt. Am Auto entstand ein Totalschaden.

Zwei nachfolgende Autofahrer konnten dem umgestürzten Baum noch ausweichen, streiften ihn jedoch und beschädigten ihre Fahrzeuge ebenfalls. Der Gesamtschaden an den Autos beläuft sich auf circa 10 000 Euro. Die Fahrspur in Richtung Schwäbisch Hall war kurzfristig zur Räumung gesperrt.