Blaulicht

Bei Überholmanöver Außenspiegel gestreift und geflüchtet

rear-mirror-338480_640_(1)_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Berglen.
Bei einem Überholmanöver streifte eine 34-Jährige einen entgegenkommenden Audi und fuhr nach dem Unfall weiter.

Die VW-Fahrerin überholte am Sonntag gegen 11 Uhr auf der Landstraße zwischen Althütte und Öschelbronn kurz vor dem Rettichkreisel ein Motorrad. Dabei streifte sie den Audi am Außenspiegel. Die Fahrerin des schwarzen VW flüchtete in Richtung Rettichkreisel. Die Polizei in Winnenden führt die Ermittlungen zum Unfallgeschehen und bittet nun unter Tel. 07195/6940 um Zeugenhinweise.