Blaulicht

Bei Rot über Ampel

Blaulicht_0
Symbolbild. © Redaktion

Winnenden.
Ein 55-jähriger Fahrer eines Mercedes Vito fuhr am Mittwoch gegen 12 Uhr bei Rot in den Kreuzungsbereich der Waiblinger Straße/Linsenhalde ein und stieß mit einem vorfahrtsberechtigten Peugeot-Fahrer zusammen. Der 77-jährige Autofahrer wurde hierbei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von etwa 16000 Euro.