Blaulicht

Bei Rot über die Ampel: Zeugen gesucht

Blaulicht_0
Symbolbild. © Redaktion
Fellbach.
Zur Klärung einer Straßenverkehrsgefährdung in Fellbach bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Nach bisherigen Informationen hatte sich am Sonntagvormittag (19.2.) gegen 10.10 Uhr ein 30-Jähriger nach einem Streit im persönlichen Umfeld ans Steuer eines dunkelblauen VW Golf mit Stuttgarter Zulassung gesetzt. Er fuhr von der Wilhelm-Pfitzer-Straße kommend in Richtung Höhenstraße, als er an der Einmündung zur Siemensstraße bei Rot über eine Ampel fuhr. Ein Autofahrer, der von der Siemensstraße nach links in die Höhestraße einbog, habe nur durch eine Vollbremsung einen Unfall vermieden. Anschließend sei der Golf-Fahrer einfach weitergefahren. Zeugen des Vorfalls sowie der unbekannte Autofahrer, der gebremst hatte, sollten sich bei der Polizei Fellbach unter der Telefonnummer 0711/57720 melden.