Blaulicht

Bei Straßenglätte in Gegenverkehr gekracht

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach
© Sarah Utz
Althütte.
Eine 27-jährige Lenkerin eines Ford Focus befuhr am Mittwoch gegen 10 Uhr die Straße zwischen Kallenberg und Rettichkreisel. Auf der winterglatten Straße geriet sie in einer Rechtskurve vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn, der Ford kollidierte mit einem entgegengekommenen Fiesta, der von einer 59-Jährigen gelenkt wurde. Während der Focus sich nach dem Zusammenstoß drehte und auf der Fahrbahn zum Stehen kam, rutschte der Fiesta in den Straßengraben. Dieses Auto musste auch durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Fiesta-Fahrerin, die in Richtung Kallenberg unterwegs war, zog sich beim Unfall leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden an den Unfallautos wurde auf etwa 8000 Euro beziffert.