Blaulicht

Beim Ausparken Vater mit Kind übersehen

Notruffeature_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Fellbach. Eine 39-jährige VW-Fahrerin parkte auf einem Kundenparkplatz in der Bühlstraße am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr rückwärts aus. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dabei übersah sie einen 35-jährigen Mann, der mit seiner vierjährigen Tochter vorbeiging. Der Fußgänger wurde vom Auto erfasst, woraufhin er stürzte. Seine Tochter wurde wohl leicht vom Auto gestreift. Beide Personen wurden beim Unfall leicht verletzt.