Blaulicht

Beim Fahrstreifenwechsel nicht aufgepasst

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz
Backnang.
Ein 37-jähriger Audi-Fahrer hat in Backnang beim Fahrstreifenwechsel einen Unfall gebaut. Der Mann hatte am Montag (22.8.) gegen 10.20 Uhr die B 14 auf Höhe der "Spritnase" befahren. Dort wechselte  er auf den linken Fahrstreifen, und zwar laut Polizei,  ohne ausreichend auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Der Autofahrer touchierte einen Mercedes im Frontbereich. Als der Mercedes-Fahrer nach links auswich, krachte er noch mit dem Rad gegen einen Bordstein. Beim Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro.