Blaulicht

Beim Spurwechsel krachte es

Blaulicht Polizei Polizeieinsatz Kastenwagen Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Waiblingen.
Am Montagmorgen hat sich ein Auffahrunfall im Bereich der Gabelung B14 und B29 in Fahrtrichtung Stuttgart ereignet. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 39-jähriger VW-Fahrer gegen 7.50 Uhr beim Fahrstreifenwechsel auf einen vorausfahrenden Chevrolet auf. Der Sachschaden liegt bei rund 12 000 Euro.