Blaulicht

Benz streift Tiguan, Fahrer flüchtet

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann
Waiblingen.
Auf rund 3000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker am Donnerstagabend (15.9.) verursacht hat. Gegen 20.30 Uhr streifte er mit seinem schwarzen A-Klasse-Mercedes im Kurvenbereich der Hölderlinstraße einen dort abgestellten VW-Tiguan. Hinweise auf das Verursacherfahrzeug, an dem ein Waiblinger Kennzeichen angebracht war und das im Frontbereich deutlich beschädigt sein muss, nimmt das Polizeirevier Waiblingen entgegen, Telefon 07151/950422.