Blaulicht

Berglen: 25-Jähriger überschlägt sich mit Auto zweimal auf glatter Straße

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Ein 25-Jähriger ist in Berglen-Oppelsbohm aufgrund zu schneller Fahrweise von der Straße abgekommen. Laut Angaben der Polizei, war der Mann gegen 10.30 Uhr auf der Kreisstraße 1915 zwischen Erlenhof und Oppelsbohm unterwegs, als er auf der glatten Fahrbahn sein Auto nicht mehr unter Kontrolle hatte.

Zweimal mit Auto überschlagen

Er überschlug sich zweimal und kam wieder auf den Rädern zum Stehen. Dabei wurde der 25-Jährige nur leicht verletzt. An seinem Auto, ein Citroën C3, entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Ein 25-Jähriger ist in Berglen-Oppelsbohm aufgrund zu schneller Fahrweise von der Straße abgekommen. Laut Angaben der Polizei, war der Mann gegen 10.30 Uhr auf der Kreisstraße 1915 zwischen Erlenhof und Oppelsbohm unterwegs, als er auf der glatten Fahrbahn sein Auto nicht mehr unter Kontrolle hatte.

{element}

Zweimal mit Auto überschlagen

Er überschlug sich zweimal und kam wieder auf den Rädern zum Stehen. Dabei wurde der 25-Jährige nur leicht verletzt. An seinem Auto, ein

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper