Blaulicht

Berglen/Remshalden: Betrunkener flüchtet vor Kontrolle - Polizist wird über hundert Meter von Auto mitgeschleift

Berglen: Skoda Fahrer fluechtet bei Polizeikontrolle
Großer Polizeieinsatz in der Nacht zum Samstag (29.08.). © SDMG / Kohls

Ein Polizeihubschrauber, der Rettungsdienst und mehrere Polizeistreifen waren in der Nacht zum Samstag (29.08.) im Einsatz. Wie die Polizei mitteilt, war zunächst gegen 22.26 Uhr in der Luisenstraße in Berglen ein 58-jähriger Skoda-Fahrer kontrolliert worden. Die Polizei stellte fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Bevor jedoch weitere Maßnahmen ergriffen werden konntren, fuhr der Mann unvermittelt los. Der Polizeibeamte, der den 58-Jährigen kontrolliert hatte, wurde über einige hundert Meter mitgeschleift. Er wurde leicht verletzt. Der Skoda-Fahrer flüchtete.

Berglen: Skoda Fahrer fluechtet bei Polizeikontrolle
Der Rettungdienst, mehrere Polizeistreifen und ein Polizeihubschrauber waren im Einsatz. © SDMG / Kohls

Kurze Zeit später konnte die Polizei den Pkw mit Hilfe eines Polizeihubschraubers bei Rohrbronn verunfallt auffinden. Der Flüchtige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde in der Nähe des Pkw festgenommen und anschließend vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.