Blaulicht

Betrunken auf drei Reifen unterwegs

Kontrolle01_Büttner_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Backnang.
Eine betrunkene Autofahrerin wurde am Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr auf der B14 gestoppt. Wie die Polizei mitteilte, war die 24 Jahre alte VW-Fahrerin nur mit drei Reifen unterwegs. Auf einer Felge fehlte der Reifen komplett. Diesen verlor sie vermutlich kurze Zeit vorher, als sie gegen einen Randstein fuhr. Ein Alkoholtest bei der jungen Dame ergab knapp 1,4 Promille, weshalb sie eine Blutprobe abgeben musste. Der beschädigte VW Polo wurde abgeschleppt.