Blaulicht

Betrunken gegen die Tunnelwand

_UE_3446_0
Morgen für Morgen das gleiche Bild: Stau vor dem Kappelbergtunnel. © Leonie Kuhn

Fellbach.
Eine betrunkene 31-Jährige hat am Sonntagmorgen im Kappelbergtunnel die Kontrolle über ihren Nissan verloren und ist anschließend gegen die Tunnelwand geprallt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, befuhr die Frau gegen 7.30 Uhr die B 14 in Richtung Waiblingen, als sie den Unfall verursachte.

Die Frau wurde nur leicht verletzt. An ihrem Wagen entstand eine Totalschaden. Für das anstehende Strafverfahren hat die Polizei eine Blutuntersuchung veranlasst und den Führerschein vorläufig entzogen.

Ob bei dem Unfallgeschehen möglicherweise weitere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden, ist bislang noch unklar. Deshalb sollten sich mögliche Unfallzeugen bei der Polizei in Fellbach unter Tel. 0711/57720 melden.