Blaulicht

Betrunken in den Gegenverkehr gefahren: 50-Jährige flüchtet anschließend zu Fuß bei Allmersbach im Tal

polizei Polizeiauto Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild © Gabriel Habermann

Eine 50-jährige VW-Fahrerin ist am Samstag (24.10.) um 20.25 Uhr auf der Allmersbacher Straße in Heutensbach (Allmersbach im Tal) auf die Gegenfahrbahn geraten und ist kurz vor der Einmündung Weissacher Straße mit einer 40-jährigen Autofahrerin zusammengestoßen, die in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Grund für den Unfall war, laut einem Bericht der Polizei, wohl die Tatsache, dass die 50-Jährige unter Alkoholeinfluss stand.

Nach der Kollision fuhr die 50-Jährige direkt weiter und bog in die Weissacher Straße ab. Nach etwa 250 Metern blieb das Auto der 50-Jährigen infolge der starken Unfallbeschädigungen liegen. Anschließend setzte die Frau ihre Flucht zu Fuß fort und konnte schließlich in Cottenweiler durch eine Polizeistreife festgenommen werden. Sie musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und ihren Führerschein abgeben.