Blaulicht

Betrunken: Mercedesfahrer erwartet Strafe

Blaulicht Symbolbild_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Alfdorf.

Ein 56 Jahre alter Mercedesfahrer war am Freitag, 5. April, gegen 17.40 Uhr in Alfdorf im Strutweg unterwegs. Während seiner Fahrt kam er zu weit nach rechts und streifte dort einen geparkten Audi und beschädigte dessen Kotflügel. Bei der Unfallaufnahme konnten die Beamten dann feststellen, dass der Mercedesfahrer deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde einbehalten. Nun erwartet ihn eine empfindliche Strafe.