Blaulicht

Betrunken Straßenlaterne und Verkehrsschild umgefahren

street-lamp-395868_640_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Remshalden.
Am Sonntagmittag (28.10.), gegen 14:20 Uhr, fuhr ein 37-Jähirger VW-Fahrer auf der Winnender Straße in Remshalden. In einer Kurve kam der betrunkene Autofahrer nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen ein Verkehrszeichen sowie eine Straßenlampe, die daraufhin umfielen und einen angrenzenden Gartenzaun beschädigten. Der Autofahrer musste sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Zudem wurde sein Führerschein beschlagnahmt.