Blaulicht

Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

Alkoholtest Symbolbild_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Waiblingen.
Ein 23-jähriger VW-Fahrer ist am Mittwochmorgen gegen 2.15 Uhr auf der Alten Bundesstraße einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterzogen worden. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann mit rund anderthalb Promille und ohne erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs war. Er musste die Beamten deshalb mit zur Blutprobe begleiten.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen beleidigte er zwei Polizisten. Ihn erwartet deshalb neben der Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr auch eine Anzeige wegen Beleidigung.