Blaulicht

Betrunken und ohne gültigen Führerschein am Steuer

Blaulicht Symbol Polizei Polizeistreife Unfall Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Weinstadt.
Die Polizei hat am Sonntagmorgen bei der Kalkofenstraße einen Autofahrer gestoppt, der ohne gültigen Führerschein, aber mit hohem Alkoholpegel am Steuer saß. Bei der Kontrolle gegen 6 Uhr morgens ergab sich bei dem Mann ein Wert von rund 1,7 Promille. Der ausländische Führerschein, den er aushändigte, hat laut Polizei "mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Gültigkeit". Die Ermittlungen dauern an.

Wegen seiner Alkoholisierung wurde dem Mann die Weiterfahrt untersagt und eine Blutuntersuchung veranlasst.