Blaulicht

Betrunken und zu schnell unterwegs

Blaulicht Symbol Symbolbild Polizei Unfall
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Backnang.

Weil er zu schnell unterwegs war, überfuhr am Samstagmorgen gegen 9.20 Uhr ein 19-Jähriger mit seinem Audi A4 eine Verkehrsinsel am Ortsausgang Steinbach in Richtung Oberbrüden. Der unter Alkoholeinfluss stehende Fahrer überfuhr auf der Verkehrsinsel zwei Holzpfosten und ein Verkehrszeichen. Im Anschluss krachte er rechts neben der Fahrbahn in die Böschung gegen mehrere dünnere Bäume. Der Audi überschlug sich und kam auf dem Autodach zum Liegen.

Der 19-jährige Backnanger wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus aufgenommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf rund 8000 Euro, der restliche Schaden auf etwa 1000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es nur zu leichteren Verkehrsbehinderungen.