Blaulicht

Betrunkene Autofahrer mit je über zwei Promille

Alkohol Symbol Symbolbild Alkohol am Steuer Trunkenheitsfahrt
Symbolbild. © Gaby Schneider

Fellbach/Allmersbach im Tal.
Von Freitag auf Samstag hat die Polizei zwei Autofaher angehalten, die jeweils mit über zwei Promille am Steuer saßen.

53-Jähriger in Fellbach

Am Freitagabend gegen 21 Uhr hielt eine Polizeistreife in Fellbach einen Golf auf einem Feldweg von der Wegspinne in Richtung Rommelshauser Straße an. Da der 53 Jahre alte Fahrer nach Alkohol roch, führten die Beamten laut Polizeimeldung einen Alkoholtest durch. Das Ergebnis: über zwei Promille. Dem Mann wurde im Anschluss nicht nur Blut, sondern auch gleich der Führerschein abgenommen. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

36-Jährige in Allmersbach im Tal

Am frühen Samstagmorgen gegen 2 Uhr fiel einer Polizeistreife am Heininger Kreisverkehr ein Opel auf, der mit quietschenden Reifen in Richtung Allmersbach im Tal unterwegs war. Beim Hinterherfahren bemerkte die Polizeistreife, dass der Opel sehr dicht auf das vorausfahrende Fahrzeug auffuhr und erst spät abbremste, obwohl der Vordermann bereits ein Bremsmanöver eingeleitet hatte. Bei der nachfolgenden Kontrolle der 36-jährigen Opelfahrerin wurde festgestellt, dass sie mit über zwei Promille unterwegs war. Auch sie erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.