Blaulicht

Betrunkene Fahrerin verursacht Unfall

Unfall in Winnenden Birkmannsweiler
Symbolbild. © Sarah Engler (Online Praktikantin)

Urbach.
Um kurz vor 20.00 Uhr am Montag war eine 55.jährige VW-Fahrerin auf der Schraienstraße unterwegs. Von dort bog sie zunächst in die Schorndorfer Straße ein und fuhr auf der Gegenfahrspur links an einer Verkehrsinsel vorbei. Anschließend bog sie rechts in die Wasenstraße Richtung Schorndorf ein und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Mercedes. Dessen 52-jähriger Fahrer konnte einen Zusammenstoß in der Einmündung nicht mehr verhindern. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf rund 8500 Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Verursacherin unter Alkoholeinfluss stand. Der Vortest ergab einen Wert von etwa zwei Promille. Sie musste deshalb eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben.