Blaulicht

Betrunkener 27-Jähriger attackiert Polizeibeamten in Waiblingen

Blaulicht polizei symbol symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

Ein betrunkener 27-Jähriger hat am Mittwochmorgen (13.01.) in Waiblingen einen Polizeibeamten angegriffen. Laut Mitteilung der Beamten ereignete sich der Vorfall im Laufe einer Anzeigenaufnahme in einer Wohnung in der Straße Ameisenbühl.

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, hatte sich der 27-Jährige bei der Rettungsleitstelle gemeldet und mitgeteilt, dass es zwischen ihm und seiner 42 Jahre alten Lebensgefährtin bereits vor einigen Tagen zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen war und diese nun Hilfe benötigen würde.

"Im Laufe der Anzeigenaufnahme durch die hinzugerufenen Polizisten griff der stark alkoholisierte 27-Jährige einen der Ordnungshüter an und versuchte ihm einen Kopfstoß zu verpassen. Anschließend schlug er mit beiden Händen in Richtung Kopf des Beamten, verfehlte diesen jedoch", heißt es im Polizeibericht.

Dem aggressiven Mann wurden Handschließen angelegt, er wurde anschließend in eine Spezialklinik eingeliefert und muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.