Blaulicht

Betrunkener Asylbewerber randaliert

Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Winnenden.
Ein betrunkener 38-jähriger Asylbewerber hat im Wohnheim in der Albertviller Straße in Winnenden versucht, mit Bürostühlen ein Fensterglas zu zertrümmern. Die Polizei kam, woraufhin sich herausstellte, dass der betrunkene Algerier in Wut geraten war, weil an diesem Tag keine Geldauszahlung des Sozialdienstes anstand. Der laut Polizei "stark betrunkene" Mann nüchterte in Polizeigewahrsam aus.