Blaulicht

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor Polizei

Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Schorndorf. Ein betrunkener 29-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Dienstag (26.06.) vor einer Polizeistreife geflüchtet. Die Beamten konnten ihn allerdings kurze Zeit später ausfindig machen.

Eine Streife hatte den BMW-Fahrer gegen 3 Uhr in der Rosenstraße kontrollieren wollen, woraufhin der mit hoher Geschwindigkeit davon fuhr. Die Polizei leitete eine Fahndung ein und fand den BMW schließlich an einer Tankstelle in Haubersbronn. Da der 29-Jährige deutlich alkoholisiert war, musste er sich Blut abnehmen lassen. Einen Führerschein konnten die Polizisten nicht einziehen, da der Mann gar keinen hat. 

Den BMW beschlagnahmten sie jedoch, weil an ihm falsche Kennzeichen angebracht waren. Die Ermittlungen dauern an.