Blaulicht

Betrunkener Autofahrer

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz
Waiblingen.
Ein betrunkener Mann wurde am Sonntagmittag gegen 13 Uhr dabei beobachtet, wie er an einer Tankstelle bei der Alten Bundesstraße in ein Auto stieg und wegfuhr. Die Polizei stoppte den BMW und überprüfte daraufhin den 43-jährigen Fahrer. Mit über 2,5 Promille hatte der Autofahrer sichtliche Mühe, gerade zu stehen. Die Beamten veranlassten daraufhin eine Blutuntersuchung und zogen vorläufig die Fahrerlaubnis ein.