Blaulicht

Betrunkener begeht Unfallflucht

Alkoholtest Symbolbild_0
Symbolbild. © Sarah Utz
Welzheim.
Ein Betrunkener hat in Welzheim einen Unfall verursacht und ist dann abgehauen. Der 41-Jährige hatte am Sonntag (29.10.) gegen 0.45 Uhrdie Umgehungsstraße von Breitenfürst in Richtung Welzheim befahren. Etwa 300 Meter vor einer Tankstelle geriet er mit seinem Wagen laut Polizei "alkoholbedingt" auf die Gegenfahrspur. Der entgegenkommende 37-jährige Smart-Fahrer musste nach rechts in den Grünstreifen ausweichen, um gerade noch einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Der Smart-Fahrer überfuhr mit seinem Wagen zwei Leitpfosten. Der Verursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Ein Unfallzeuge entdeckte ihn aber ein paar Hundert Meter weiter an der Einmündung Friedrich-Bauer-Straße / Silcherstraße. Der Mann war laut Polizei deutlich alkoholisiert. Es wurde eine Blutprobe entnommen und die Polizei leitete führerscheinrechtliche Maßnahmen ein. Bei dem Unfall entstand nur geringfügiger Sachschaden.