Blaulicht

Betrunkener demoliert mehrere Autos

1/6
20191013_0040337_0
Bei allen Fahrzeugen entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden. © 7aktuell/Simon Adomat
2/6
20191013_0040331_1
Bei allen Fahrzeugen entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden. © 7aktuell/Simon Adomat
3/6
20191013_0040332_2
Bei allen Fahrzeugen entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden. © 7aktuell/Simon Adomat
4/6
20191013_0040333_3
Bei allen Fahrzeugen entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden. © 7aktuell/Simon Adomat
5/6
20191013_0040334_4
Bei allen Fahrzeugen entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden. © 7aktuell/Simon Adomat
6/6
20191013_0040338_5
Bei allen Fahrzeugen entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden. © 7aktuell/Simon Adomat
Schorndorf.
Am Sonntag (13.10.2019) gegen 4.30 Uhr befuhr ein junger Mann mit einem Mercedes in Schorndorf die Vorstadtstraße. Da er zu schnell unterwegs war und zudem zu tief ins Glas geschaut hatte, kam er nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrszeichen. Danach prallte er gegen mehrere Gebrauchtfahrzeuge eines dort ansässigen Autohändlers. Bei allen Fahrzeugen entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 35.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der junge Mann erst 16 Jahre alt ist und so auch keinen Führerschein besitzt. Der Unfallfahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Nun erwartet ihn eine saftige Anzeige.

Anmerkung: Zunächst hatten wir als Uhrzeit fälschlicherweise "14.30 Uhr" angegeben. Das war ein Tippfehler.