Blaulicht

Betrunkener fährt auf: Frau verletzt

Alkoholtest Symbolbild_0
Symbolbild. © Sarah Utz
Backnang.
Ein 45-jähriger VW-Fahrer ist in betrunkenem Zustand mit seinem Wagen ungebremst auf den VW einer 41-Jährigen aufgefahren. Der Unfallverursacher war am frühen Sonntagmorgen (24.9.) auf der B14 von Stuttgart kommend in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs gewesen. Beim Unfall erlitt die Fahrerin leichte Verletzungen. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf rund 20.000 Euro.  Der Unfallverursacher musste eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde einbehalten.