Blaulicht

Betrunkener greift Fußgängerin und Polizisten an

alkohol_0
Symbolbild. © Anne-Katrin Schneider

Schwaikheim.
Ein Betrunkener hat am frühen Sonntagmorgen eine 33 Jahre alte Frau bedroht und angegriffen. Als die Polizei eintraf, widersetzte er sich den Beamten.

Der 24 Jahre alte Betrunkene hatte am Sonntag gegen 06:20 Uhr in der Fritz-Müller-Allee von hinten die Frau angesprochen, die auf dem Weg zum Bahnhof war. Er forderte diese auf ihre Hände zu heben. Als sie sich umdrehte, packte er sie an den Haaren und sprach wirres Zeug. Die Frau flüchtete am Bahnhof in einen Reisebus.

Beim Eintreffen der alarmierten Streifenbesatzungen war der Betrunkene weiter aggressiv und versuchte einem Polizeibeamten einen Kopfstoß zu verpassen. Er wurde überwältigt und musste seinen Rausch in der Gewahrsamseinrichtung der Polizei ausschlafen. Darüber hinaus wurde bei ihm eine kleine Menge Betäubungsmittel festgestellt. Außerdem kommt auf ihn ein Strafverfahren, unter anderem wegen Körpverletzung, Widerstand gegen Polizeibeamte und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz zu.