Blaulicht

Betrunkener leistet in Oppenweiler Widerstand gegen Polizeibeamte

Streifenwagen Blaulicht Polizei symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Ein betrunkener 35 Jahre alter Mann hat am Sonntagabend (20.12.) in der Bahnhofstraße Widerstand gegen Polizeibeamte geleistet. Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, wurde der Mann gegen 22 Uhr einer Personenkontrolle unterzogen, da sich der Verdacht ergab, dass dieser gegen die nächtliche Ausgangsbeschränkung verstoßen hat.

"Der offensichtlich alkoholisierte Mann verhielt sich sofort unkooperativ und aggressiv und verweigerte die Angabe seiner Personalien", heißt es im Polizeibericht. Als er nach Ausweispapieren durchsucht werden sollte, versuchte er laut Mitteilung einem der Beamten einen Schlag zu versetzen, weshalb ihm Handschließen angelegt wurden.

Auch hiergegen wehrte sich der Mann. Er wurde letztlich zum Polizeirevier gebracht, während der Fahrt beleidigte er die Beamten mehrfach aufs Übelste. Den Mann erwarten nun gleich mehrere Anzeigen.