Blaulicht

Betrunkener springt auf Autodach

Polizei Streifenwagen Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Fellbach. Ein betrunkener 20-Jähriger ist am Dienstag (20.11.) in der Membergstraße auf ein Auto gesprungen und blieb so lange auf dem Autodach, bis Polizisten ihn nach Hause brachten.

Nach Angaben der Polizei war der Betrunkene wohl auf ein Vordach geklettert und von dort aus auf das Auto gesprungen. Beim Sprung verletzte er sich offenbar nicht, das Autodach wurde jedoch beschädigt. Um sicher zu gehen, dass der 20-Jährige nichts weiter anstellt, wurde er von den alarmierten Polizeibeamten nach Hause gebracht. Die für den Transport angefallenen Kosten muss der junge Mann aus eigener Tasche bezahlen. Zudem erwarten ihn entsprechende Anzeigen.