Blaulicht

Betrunkener Sprinter-Fahrer verursacht Unfall in Murrhardt

Sprinter Symbolbild_0
Symbolbild. © Pixabay.com / CC0 Creative Commo

Ein betrunkener Sprinter-Fahrer hat am Dienstagnachmittag (25.08.) in der Robert-Franck-Straße einen Unfall verursacht und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der 55-jährige Fahrer eines Mercedes-Sprinters gegen 16.30 Uhr eine 59-jährige Audi-Fahrerin, die nach links in ein Grundstück einbiegen wollte, überholt. Dabei streifte der Sprinter den Audi und verursachte rund 1500 Euro Schaden. Anschließend fuhr der Unfallverursacher ohne anzuhalten weiter.

Der vermeintliche Unfallfahrer kam später wieder an der Unfallstelle vorbei, woraufhin er von der Polizei kontrolliert wurde. "An dem Sprinter-Fahrzeug waren entsprechende Unfallspuren festzustellen", heißt es im Polizeibericht. Der 55-jährige Unfallverursacher war alkoholisiert, weshalb eine Blutprobe erhoben und dessen Führerschein vorläufig entzogen wurde.